Überspringen
68094_LB_Contentseiten_Header_2560x1440px

Career @ Light + Building Events

Career @ Light + Building ist ein besonderes Angebot der Messe Frankfurt zur Förderung von Fach- und Nachwuchskräften in den Branchen, die auf der Light + Building vertreten sind.

BUILTWORLD Innovation Forum by Light + Building

Teilnehmer des BUILTWORLD Innovation Forums

Ort: Halle 9.0 E 70

Im Rahmen des Construction Innovation Contest Prepitch am 23. +24. Oktober in Frankfurt hatten 50 Startups die Chance, ihre Produkte und Innovation vor einer Expertenjury zu pitchen. Die 25 Sieger des Prepitches sind nun eingeladen, am Finale auf der Light + Building 2020 im Rahmen des BUILTWORLD Innovation Forums by Light + Building teilzunehmen.

Mehr Informationen

Young competence: E-ZUBIS @ Werkstattstraße

Zwei Teilnehmer von Young Competence

Ort: Halle 9.2
Datum: 9. - 13. März 2020
Veranstalter: Messe Frankfurt mit dem ZVEH – Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke als Partner

Bei Young Competence können Azubis im Elektrohandwerk ihr theoretisches und praktisches Wissen unter Beweis stellen.

Egal ob Energie- oder Gebäudetechnik oder Informationstechnik – an mehreren Ständen sind die verschiedensten Aufgaben aus allen Bereichen der Elektrotechnik zu lösen.

Finde heraus, was du schon kannst oder lerne neue Elemente aus deinem Berufszweig kennen. Das ganze kannst du live an den Ausstellerständen ausprobieren – mit oder ohne Hilfe. Als Belohnung winkt am Ende die Chance, beim Gewinnspiel einen von insgesamt 16 Preisen abzustauben. Als Hauptpreis winkt der robuste und wetterfeste Outdoorspeaker MOVE von SONOS. Ansonsten gibt es auch noch etliche attraktive Preise von Audiogeräten, praktischen Werkzeugen und Geräten bis hin zu Sportartikeln.  Zusätzlich erhaltet ihr eine Teilnahmebescheinigung, die zum Beispiel in der Bewerbungsmappe für die Zeit nach der Ausbildung ergänzt werden kann.

Also kommt vorbei und macht mit – bei Young Competence in der Halle 9.2!

Den Flyer zu Young Competence findet ihr hier.

Für Auszubildende bieten wir kostenfreie Eintrittskarten an. Einfach unter Angabe des Namens, der Berufsschule und der gewünschten Anzahl hier anfordern: career.light-building@messefrankfurt.com

Wir freuen uns auf euch!

Mehr Informationen

Arbeitssicherheitsseminare

Zuhörer der Arbeitssicherheitsseminar der Light + Building

Ort: Halle 9.2 D40 (gebauter Seminarraum)
Datum: 9. – 13. März 2020
Veranstalter: BG ETEM – Berufsgenossenschaft Energie Textil Elektro Medienerzeugnisse mit Unterstützung des Fachverbands Elektro- und Informationstechnik Hessen / Rheinland-Pfalz (FEHR) sowie der Messe Frankfurt

Der Beruf des Elektrikers ist spannend und abwechslungsreich, jedoch birgt die tägliche Berufsausübung auch viele Gefahren, insbesondere wenn man mit Strom arbeitet. Auch die ungeübte Benutzung von Werkzeugen und Gefahrenstoffen kann Verletzungen mit sich bringen. Aber das lässt sich vermeiden – wenn man sich im Vorfeld über die Gefahren und den richtigen Umgang mit diesen informiert. Eine gute Möglichkeit dazu bieten die Arbeitssicherheitsseminare auf der Light + Building.

Diese richten sich explizit an den Branchennachwuchs – die Auszubildenden aus dem E-Handwerk. Die Seminare werden von der BG ETEM organisiert und nach Teilnahme erhalten die Azubis einen entsprechenden Nachweis. Die Anmeldung erfolgt über die Berufsschulen zentral beim FEHR.

Nachwuchstag „my eFuture“ am 13. März

Teilnehmer des Technologieforums

Ort: Halle 12.1

Bereits zum vierten Mal organisieren ZVEI und VDE zur Light + Building den Nachwuchstag „my eFuture“. Alle Studierenden der Elektrotechnik, Informatik, Physik und Lichttechnik (ab dem 2. Sem.) haben die Möglichkeit Kontakt mit namhaften Unternehmen der Elektroindustrie aufzunehmen.

Die Veranstaltung findet am Freitag, den 13. März 2020 ab 11:00 Uhr im Rahmen des Technologieforums in Halle 12.1 statt.

Zunächst können die Studierenden mit Young Professionals aus renommierten Unternehmen über deren Berufseinstieg, Arbeitsalltag, Projekterfahrungen und Karrierechancen austauschen. Danach gibt es die Gelegenheit diese Unternehmen an ihrem Messestand kennenzulernen. Mitarbeiter geben Einblicke in das jeweilige Tätigkeits- und Berufsfeld und beantworten alle Fragen.

Benefits:

  • kostenfreier Zutritt zur Messe
  • kostenfrei Busse und Bahnen im RMV-Gebiet nutzen (mit der Eintrittskarte)
  • Snack und Getränk beim ZVEI

Es lohnt sich also, diese Möglichkeit wahrzunehmen! Knüpfen Sie wertvolle Kontakte, bauen Sie frühzeitig ein eigenes Netzwerk auf und erleichtern sich somit den Berufseinstieg. Auch die Unternehmen werden diese Chance nutzen, um die Talente von morgen kennenzulernen und zu fördern.

Zur Anmeldung

BMWi Areal: Innovation made in Germany

BMWI-Förderareal

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht die Messe Frankfurt jungen innovativen Unternehmen die Teilnahme an der Light + Building. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Plattform zu bieten, die den Markteintritt erleichtern und der Unternehmensfestigung dienen soll. Der Gemeinschaftsstand des Förderareals wird sich in der Halle 9.0 im Produktbereich Elektrotechnik sowie in der Halle 6.2 im Produktbereich Dekorative Leuchten befinden.

Mehr Informationen

Design Plus powered by Light + Building (young professionals)

Design Plus-Stand

Ort: Halle 1.2 G 31 / G 41

Der Wettbewerb Design Plus powered by Light + Building stellt Produkte heraus, die sich durch Zukunftsfähigkeit, innovatives Design und energieeffiziente Technik auszeichnen.

Zusätzlich zum Ausstellerwettbewerb gibt es eine Nachwuchskategorie, in der sich Studenten und junge Absolventen mit ihren Ideen und Arbeiten ebenfalls um die Auszeichnung bewerben können.

Alle prämierten Produkte werden während der Messe im Rahmen einer Sonderschau präsentiert.  

Mehr Informationen

wa award

Teilnehmer des wa awards

Ort: Halle 1.1 H 41

Die monatlich erscheinende Architekturfachzeitschrift wa wettbewerbe aktuell, die sich exklusiv mit dem Thema Architekturwettbewerbe befasst, hat es sich zur Aufgabe gemacht, auch den Nachwuchs in der Architektur zu fördern. wa hat mit diesem studentischen Ideenwettbewerb ein neues Format etabliert, das jährlich an Hochschulen, Universitäten und Akademien im deutschsprachigen Raum stattfindet.

Weitere Informationen unter www.wettbewerbe-aktuell.de/wa-award

Digitale Jobbörse

Auf einer Branchenplattform wie der Light + Building kommt Angebot und Nachfrage zusammen. So auch was den Stellenmarkt der Branche angeht.

Zur Messe hin haben Aussteller die Möglichkeit, online unter www.light-building-jobs.com ihre vakanten Stellen anzubieten.

Messebesucher, die eine neue berufliche Herausforderung suchen, können im Vorfeld der Messe ebenfalls ihr Profil veröffentlichen.

Weitere Informationen...

Die Messe Frankfurt unterstützt Sie dabei, qualifizierte Einsteiger oder auch Fachkräfte für Ihr Unternehmen zu finden. Mit der neuen Light + Building Jobbörse wird eine einzigartige Möglichkeit geschaffen, sich online mit potenziellen Kandidaten über das aktuelle Stellen- und Arbeitskräfteangebot zu informieren.

Nach der einfachen Registrierung füllen Sie die Stellenprofile eigenständig, digital und in kürzester Zeit aus und stellen Sie diese direkt online. Verwalten Sie Ihre Angebote und antworten direkt auf eingehende Mails bezüglich der ausgeschrieben Stelle. Recherchieren Sie nach potenziellen Kandidaten im Bereich der registrierten Fachkräfte.

Diesen Service bieten wir Ihnen kostenfrei an!

Jetzt starten: www.light-building-jobs.com

Sie suchen eine neue berufliche Herausforderung? In der Light + Building Jobbörse finden Sie aktuelle Jobangebote von relevanten Unternehmen der auf der Messe vertretenen Branchen. Machen Sie suchende Unternehmen durch ein spannendes Profil auf sich und Ihre Fähigkeiten aufmerksam. Oder suchen Sie aktiv unter den aktuellen Jobangeboten nach passenden Herausforderungen. Die Jobbörse ermöglicht es Ihnen, direkt online mit den Firmen in Kontakt zu treten und sich zu bewerben.

Diesen Service bieten wir Ihnen kostenfrei an!

Jetzt starten: www.light-building-jobs.com

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen