Überspringen

BMWi-Areal: Innovation made in Germany

BMWi-Areal: Innovation made in Germany

Veranstalter: Messe Frankfurt in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
Ort: Halle 5.1 / Halle 9.0

Gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) ermöglicht die Messe Frankfurt jungen innovativen Unternehmen die Teilnahme an der Light + Building.

Ziel dieses Programms ist es, den Export neuer Produkte und Verfahren zu unterstützen und den Firmen den Markteintritt zu erleichtern. Teilnahmeberechtigt sind junge innovative Unternehmen mit produkt- und verfahrensmäßigen Neuentwicklungen aus Deutschland. Es handelt sich um kleine Unternehmen, die jünger als zehn Jahre sind.

Damit sich die Firmen im passenden Umfeld präsentieren können, wird jeweils ein Gemeinschaftsstand im Produktbereich Licht sowie Elektrotechnik und Haus- und Gebäudeautomation organisiert.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen