Überspringen

Design Plus powered by Light + Building (young professionals)

Design Plus-Jury: (v.l.n.r.) Stefan Hillenmayer, Oliver Jahn, Julia Knaak, Lutz Dietzold, Sandra Rohlf, Sebastian Brink (Quelle: Rat für Formgebung, Christof Jakob)
Design Plus-Jury: (v.l.n.r.) Stefan Hillenmayer, Oliver Jahn, Julia Knaak, Lutz Dietzold, Sandra Rohlf, Sebastian Brink (Quelle: Rat für Formgebung, Christof Jakob)

Eine erstklassig besetzte Fachjury bewertete in einer Sitzung Mitte Januar die Vielzahl an eingereichten Produkten aus den Bereichen Licht und Gebäude Technik.

Insgesamt erhalten im Rahmen des Nachwuchswettbewerbs 17 Designer eine Auszeichnung.

Drei innovative, vielseitig einsetzbare Leuchten-Objekte gewinnen darüber hinaus die Auszeichnung „Best of“ und zwei weitere Produkte wurden mit einer „Special Mention“ ausgezeichnet.

Connecting. Pioneering. Fascinating.

Was ist aufregender, als state-of-the-art Design auf einer globalen Plattform zu präsentieren? Einfach: dafür ausgezeichnet zu werden! Design Plus – powered by Light + Building – stellt vor allem Produkte mit hohem ästhetischem Gestaltungsanspruch und visionärer Innovationskraft ins Rampenlicht.

Ausstellung / Preisverleihung:

Alle prämierten Entwürfe bzw. Prototypen werden im Rahmen einer gemeinsamen Sonderschau ausgestellt und alle Best of- und Special Mention-Auszeichnungen mit einem Zertifikat auf einer feierlichen Preisverleihung während der Light + Building 2020 geehrt. Zudem werden die prämierten Produkte in Form von Postkarten zum Wettbewerb veröffentlicht und in die international ausgerichtete Pressearbeit zur Light + Building eingebunden.

Sie interessieren Sich für den Design Plus Ausstellerwettbewerb? Weitere Infos hierzu finden Sie auf Design Plus powered by Light + Building.

Design Plus Nachwuchs 2020: Best of  

Design Plus Nachwuchs 2020: Special Mention

Design Plus Nachwuchs 2020: Winner