Überspringen

AIT-Award

AIT Award

Der AIT‐Award zählt zu den renommiertesten internationalen Auszeichnungen für realisierte Konzepte in der Architektur und Innenraumgestaltung. Hervorgegangen aus dem im Jahr 2000 initiierten contractworld.award, wird er 2020 zum fünften Mal vergeben und knüpft an die mit jeweils rund 800 Einreichungen aus 50 Ländern erfolgreichen Wettbewerbe aus der Vergangenheit an.

Unterteilt ist der AIT‐Award in 14 Kategorien, die vom Wohnen über Hotels bis zum Sakralbau reichen und auch die beiden Sonderthemen „Mixed‐Use“ und „Social Design“ berücksichtigen. Den „jungen Architekten“ wird darüber hinaus eine eigene Kategorie gewidmet.

Kategorien

1. Wohnen Single‐Family

2. Wohnen Multi‐Family

3. Hotel

4. Gastronomie

5. Retail / Messe

6. Büro / Verwaltung

7. Gesundheit / Pflege

8. Sport / Freizeit

9. Öffentliche Bauten / Kultur

10. Bildung

11. Industrie / Gewerbe

12. Newcomer

Sonderkategorien

13. Mixed‐Use

14. Social Design / Partizpative Architektur

Die feierliche Preisverleihung findet am 11. März 2020 auf der Light + Building statt. Während der gesamten Messetage werden die prämierten Projekte auf einer AIT‐Sonderfläche präsentiert.

Weitere Informationen unter www.ait‐award.com.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen