Überspringen

Arbeitssicherheitsseminare für Auszubildende der Elektrohandwerke

Arbeitssicherheitsseminare für Auszubildende der Elektrohandwerke

Veranstalter: Fachverband Elektro- und Informationstechnik Hessen / Rheinland-Pfalz (FEHR) und die Landesinnung Elektrohandwerke Saarland gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft Energie, Textil, Elektro, Köln
Ort: Halle 9.2

Der Beruf des Elektrikers ist spannend und abwechslungsreich, jedoch birgt die tägliche Berufsausübung auch viele Gefahren, insbesondere wenn man mit Strom arbeitet. Auch die ungeübte Benutzung von Werkzeugen und Gefahrenstoffen kann Verletzungen mit sich bringen.

Aber das lässt sich vermeiden – wenn man sich im Vorfeld über die Gefahren und den richtigen Umgang mit diesen informiert. Eine gute Möglichkeit dazu bieten die Arbeitssicherheitsseminare des FEHR und der BG ETEM, die während der Light + Building in Frankfurt gehalten werden.

Für die Teilnahme gibt es ein wertvolles Zertifikat und einen Verzehrgutschein für einen kostenlosen Imbiss in der Werkstattstraße (Halle 9.2). Zusätzlich bietet sich ein Besuch der Werkstattstraße an, wo gleich Theorie und Praxis miteinander kombiniert werden können.

Berufsschulklassen und Auszubildende haben die Möglichkeit, die Light + Building nach Voranmeldung kostenlos zu besuchen. Nähere Informationen hierzu kann der FEHR bereitstellen.

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen