Überspringen

Kai Gondlach über die Light + Building

Kai Gondlach ist überzeugt: „Zukunft kommt nicht, sie wird gemacht“. Anlässlich des 20-jährigen Jubiläums der Light + Building blickt der Zukunftsforscher über den sprichwörtlichen Tellerrand. Es geht um urbane Entwicklung genauso wie um Komfort, Effizienz und Sicherheit in intelligenten Gebäuden und Quartieren.

Frage an Zukunftsforscher Kai Gondlach: Was bedeutet exponentielles Wachstum für den Technologiesektor?

Herr Gondlach: Was hat Automatisierung mit jedem Einzelnen von uns zu tun?

Schlau, schlauer, Gebäude! Wie das?

Gebäudetechnik warten, bevor sie kaputt geht? Herr Gondlach, was bringt das?

Zehn Jahre in die Zukunft geblickt – was kann Predictive Maintenance?

Der Mensch im Mittelpunkt des Lichts. Herr Gondlach: Welche Vorteile hat Human Centric Lighting?

Wie werden wir Künstliche Intelligenz juristisch behandeln?

Wo bleibt der Mensch?

Future inside – Intelligente Gebäude, urbane Entwicklung und Light + Building

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen