Überspringen
Light-Building
8. – 13. März 2020 Frankfurt am Main Jetzt informieren

Top-Thema "Ästhetik und Wohlbefinden im Einklang"

Ein Schwerpunkt im Produktbereich Licht der Light + Building 2018 ist die Präsentation der neusten Design-Trends im Leuchtenmarkt und der hohen Designkompetenz der Aussteller. Die Digitalisierung des Lichts hat den Weg in eine neue Dimension der Lichtgestaltung geebnet. Die Innovationen der Lichttechnik rücken den Menschen und seine persönlichen Bedürfnisse in den Mittelpunkt. Dies zeigt auch die zunehmende Bedeutung des Themas Human Centric Lighting. Dabei geht es unter anderem um die Wirkung des Lichts auf den Menschen sowie die Auswirkungen von Licht auf dessen Gesundheit, Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden.

hs-3963-l

Lichtdesign-Newcomer auf der Light + Building 2018

Auf der Light + Building sind zahlreiche renommierte Designunternehmen vertreten. Dazwischen tummeln sich auch immer junge Designer, vier davon möchten wir Ihnen etwas näher vorstellen.

schrammel-stefan

Interview mit Architekt Stefan Schrammel

Licht und Farbe gehören untrennbar zusammen, sagt Stefan Schrammel von Schrammel Architekten/Stadtplaner aus Augsburg.

Prof. Andreas Schulz

Interview mit Lichtplaner Prof. Andreas Schulz

Prof. Dipl.-Ing. Andreas Schulz, Lichtplaner und Inhaber des Büros LICHT KUNST LICHT AG Bonn/Berlin und Thomas Geuder für World-Architects sprechen über poetische und dienende Komponenten von Licht und über Branchenthemen im Vorfeld der Light + Building 2018.

Thomas Mika (Quelle: Christine Benz, Zürich)

Drei Fragen an Lichtplaner Thomas Mika

Lichtplaner Thomas Mika freut sich auf die Light + Building und beantwortet drei Fragen.

Ehrgeizige Klimaziele, Ressourcenschonung, smarte Technologien und das steigende Bedürfnis nach Sicherheit: die Gebäudetechnik ist der Schlüssel zu den Herausforderungen von heute und morgen. Informieren Sie sich hier über das Top-Thema "Die Smartifizierung des Alltags"

Jetzt an der Light + Building teilnehmen

Für Aussteller

Hier finden Sie alle Informationen rund um Ihren Messe-Auftritt.

Mehr Informationen

Für Besucher

Tipps zur Anreise, Übernachtung oder Öffnungszeiten finden Sie hier.

Mehr Informationen

Für Journalisten

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner sowie Pressetexte und Fotos zum Download.

Infos für Journalisten

Die Messe Frankfurt verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Besuchserlebnis bieten zu können. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen