Überspringen

Jetzt Newsletter abonnieren und kostenfrei an der Light + Building Autumn Edition teilnehmen!

Einfach Newsletter abonnieren und Sie erhalten per E-Mail einen Gutscheincode für ein Tagesticket, den Sie im Ticketshop einlösen können. Ihr Light + Building Ticket beinhaltet den Zugang zur Digital Extension. Die digitale Plattform bietet viele Ad-Ons zur Messe und ist bis zum 14. Oktober erreichbar.

notebook

Informationen für Aussteller

Hier finden Sie wichtige und nützliche Informationen für Ihre persönliche Messevorbereitung zur Light + Building. Gerne stehen wir und unsere Servicepartner Ihnen bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Light + Building – Digitale Ergänzung

notebook

Vor Ort in Frankfurt und im digitalen Raum: Die Light + Building wird durch die Light + Building Digital Extension ergänzt. Freuen Sie sich auf eine moderne, zusätzliche Form der Interaktion mit Kunden, Partnern und Journalisten. So können Sie Ihren Messeerfolg perfekt ergänzen und das Beste aus zwei Welten kombinieren: Persönlicher Austausch und Produktausstellung vor Ort + digitale Präsentations- und Vernetzungsmöglichkeiten = maximale Reichweite! Finalisieren Sie Ihr Profil und machen Sie sich mit den Funktionen vertraut.

Zur Plattform

Auf- und Abbau

Auf- und Abbau

Am Dienstag, den 27. September 2022 startet der reguläre Aufbau.

Nach Anmeldung und Genehmigung können Sie bereits ab dem 22. September 2022 mit dem vorgezogenen Aufbau beginnen. Nachfolgend finden Sie unsere Auf- und Abbauzeiten für Ihre Planung zur Light + Building Autumn Edition 2022.

Während der gesamten (verlängerten und regulären) Auf- und Abbauzeiten kann in den Hallen durchgehend, d.h. 24 Stunden gearbeitet werden.

Zum Auf- und Abbau

Messeprogramm kleine und mittlere innovative Unternehmen

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) fördert die Teilnahme kleiner und mittlerer innovativer Unternehmen an ausgesuchten internationalen Leitmessen in Deutschland.
Ziel dieses Programms ist es, die Vermarktung innovativer Produkte, Verfahren und Dienstleistungen bestmöglich zu unterstützen, um so Exportmärkte zu erschließen.

Kunden einladen, Texte und Bilder nutzen

Sie möchten Ihre Kunden einladen, benötigen noch einen Text oder Bilder zur Light + Building für Ihre Website oder haben eine Anfrage von einem Magazin? Wir haben für Sie bereits zwei Texte vorbereitet, die sie dafür nutzen können.

Anmeldung zum BMWK-Areal: Innovation made in Germany

Anmeldung zum BMWi-Areal

Zur Light + Building 2022 Autumn Edition wird es erneut ein Förderareal für junge innovative Unternehmen geben, das gemeinsam mit dem Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) angeboten wird. Ziel ist es, jungen Unternehmen eine Plattform zu bieten, die den Markteintritt erleichtern und der Unternehmensfestigung dienen soll.

Zur Anmeldung

Presse-Services

Presse-Services auf der Light + Building 2018

Mit unseren Services für Ihre Pressearbeit steigern Sie die Aufmerksamkeit der Medien – sei es durch ein Pressefach während der Messe oder bereits vor dem Messestart im Contactor.

Außerdem können Sie uns Ihre Pressetermine mitteilen, die wir gerne den Journalisten zur Verfügung stellen.

Zu den Presse-Services

Covid-19: Konzept der Messe Frankfurt

Als Messeveranstalter, liegt uns das Wohl aller beteiligten Personen sehr am Herzen. Daher hat die Messe Frankfurt ein Konzept erarbeitet und mit den Behörden abgestimmt, in dem hygienische, medizinische und organisatorische Maßnahmen berücksichtigt sind.

Wir bitten Sie, als Aussteller, die Standbaukonzepte hinsichtlich der Schutz- und Hygieneregeln anzupassen.

Zum Schutz- und Hygienekonzept

Light + Building goes #365

Kap Europa (Quelle: Pietro Sutera – Messe Frankfurt Exhibition GmbH)

2020 hat uns vor Augen geführt, wie wichtig die persönliche Begegnung ist – geschäftlich wie privat. Doch klar ist auch: die digitale Sphäre ist genauso bedeutend. Genau um diese ergänzen wir die physische Fachmesse. Wie? In dem wir #356 Tage im Jahr integriert kommunizieren. Am Puls der Branche. Dynamisch. Cross-Over. Und branchenübergreifend.

Mehr zu #365

Hinweise für Aussteller

Wir möchten Sie darüber informieren, dass von zahlreichen Anbietern sog. "inoffizielle Ausstellerverzeichnisse" herausgegeben werden. Zudem sind E-Mails im Umlauf, die Aussteller- bzw. Besucherlisten anbieten. Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

Wir möchten Sie darüber informieren, dass von zahlreichen Anbietern wie beispielsweise Construct Data mit FAIRGuide und Expo Guide, Matic Verlagsgesellschaft mbH und der Online Katalog „International Fairs Directory“ sog. "inoffizielle Ausstellerverzeichnisse" herausgegeben werden.

Diese haben mit dem offiziellen Ausstellerverzeichnis der Messe Frankfurt Exhibition GmbH nichts zu tun.

Das offizielle Ausstellerverzeichnis sowie sämtliche Online-Medien werden grundsätzlich von der Messe Frankfurt Exhibition GmbH in Zusammenarbeit mit der Messe Frankfurt Medien und Service GmbH herausgegeben.

Die Abrechnung der gebuchten Online-Medien erfolgt nach der jeweiligen besuchten Messeveranstaltung. Die Rechnungen entsprechen dem typischen Messe Frankfurt Corporate Design.

Auf der Homepage des AUMA, der Ausstellungs- und Messeausschuss der Deutschen Wirtschaft e.V., finden Sie weitere Informationen zu den sog. "inoffiziellen Ausstellerverzeichnissen".

Wir möchten Sie gerne zu E-Mails mit solchen oder ähnlichen Inhalten informieren:

_________________

Hi,

I am following up to confirm if you are interested in acquiring the Visitor’s List.

Veranstaltungsname*, Frankfurt, Germany

Verified Visitor’s Counts: 10,100

Contact record includes: - Contact Name, Company Name, Contact Title, Telephone, E-mail and Web Address.

Let me know your interest, so that we can send you cost & additional information.

Looking forward to hearing from you.

Regards

* Veranstaltungsname, z. B. Heimtextil, Nordstil, Ambiente.

_________________

Hinweis:

Eine Zusammenarbeit zwischen der Messe Frankfurt Exhibition GmbH und E-Mail-Versendern, die eine vermeintliche „Attendees List/Visitors List“ oder ähnliches anbieten, besteht nicht. Besucher und/oder Ausstellerlisten zu Messen werden von der Messe Frankfurt Exhibition GmbH nicht weitergegeben, nicht verkauft und nicht in sonstiger Weise unberechtigt an Dritte zum Verkauf weitergegeben. Im Rahmen von Messeveranstaltungen sind nur nicht-personalisierte Daten (u. a. keine persönlichen E-Mail-Adressen) öffentlich zugänglich. Der Umfang der Ausstellerbewerbung richtet sich nach den zur Messeveranstaltung gebuchten Marketing-Leistungen (Medienpaket, Ausstellersuche, Katalog etc.).