Überspringen
Light + Building Keyvisual

Light + Building Autumn Edition 2022: Breaking New Ground

Im Fokus der Light + Building Autumn Edition standen intelligente und vernetzte Lösungen, zukunftsweisende Technologien und aktuelle Designtrends. Erstmals hat der internationale Treffpunkt alle Teilnehmenden auch digital zusammengebracht.

Light + Building Autumn Edition 2022: Geschäfte werden zwischen Menschen gemacht

Daten und Fakten zur Light + Building Autumn Edition 2022 (Quelle: Messe Frankfurt Exhibition GmbH)

Die Elektrifizierung und Digitalisierung bieten ein enormes Potential, um im Gebäudebereich rund 40 Prozent der Energie einzusparen. Lösungen präsentierten die 1.531 Aussteller aus 46 Ländern auf der Light + Building Autumn Edition in Frankfurt am Main. Die Sonderausgabe kam genau zum richtigen Zeitpunkt, um Lösungen für die aktuellen Herausforderungen zu präsentieren. Die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik hat ihre Relevanz als internationaler Branchentreffpunkt bewiesen.

Zum Schlussbericht

Top Brands Light + Building Autumn Edition

Gute Stimmung und Wiedersehensfreude liegt in der Luft: Für den Restart auf der Light + Building stehen über 1.500 Aussteller zusammen. Ein Einblick, welche Unternehmen unter anderem dabei sind.

Top-Themen Light + Building Autumn Edition

Green Deal & Nachhaltigkeit, Elektrifizierung & Digitalisierung, Licht & Design – die Top-Themen der Light + Building Autumn Edition 2022 fassen zusammen, womit sich die Branchen Licht und Gebäudetechnik beschäftigen. Bis zum 6. Oktober 2022 präsentieren Aussteller in Frankfurt am Main Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit.

Insights Light + Building Autumn Edition

Impressionen vom Start der Light + Building Autumn Edition: Über 1.500 Aussteller zeigen auf 12 Hallenebenen zahlreiche Innovationen für Licht und Gebäudetechnik. Auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik herrscht Wiedersehensfreude und Wissenstransfer.

Top-Themen Light + Building Autumn Edition

Welche Themen bewegen die Branche? Wie wirkt sich die Digitalisierung aus? Und welche Trends spielen zukünftig eine Rolle? Antworten auf diese Fragen geben die Top-Themen der Light + Building 2022.

Wichtige Hinweise für Ihre Messeteilnahme in der Zeit von Covid-19

Seit dem 2. April 2022 gilt in Frankfurt am Main die Coronavirus-Basisschutzverordnung des Landes Hessen, welche keinerlei Beschränkungen mehr für Veranstaltungen vorsieht.

Mehr Informationen

Jetzt Newsletter abonnieren

Bleiben Sie auf dem Laufenden und verpassen Sie keine News der Light + Building. Mit unserem Newsletter erhalten Sie regelmäßig aktuelle Informationen und praktische Tipps rund um Ihren Messebesuch.

Folgen Sie uns auch auf Facebook, Twitter, Youtube, LinkedIn und Instagram.  

Light + Building in Social Media

#LB24

Lassen Sie uns gemeinsam mehr potenzielle Kunden erreichen!

Wir laden Sie ein, unsere Kanäle zu abonnieren, uns in Ihren Beiträgen zu markieren und unseren offiziellen Hashtag #LB24 zu nutzen. So haben wir die Möglichkeit, auch Ihren Kanälen zu folgen, Ihre Beiträge zu liken, zu teilen oder zu kommentieren.

www.light-building.com/facebook

www.light-building.com/twitter

www.light-building.com/linkedin

www.light-building.com/youtube

www.light-building.com/instagram

Sortieren nach